Angebote zu "Erinnerung" (22 Treffer)

Kategorien

Shops

Das Wirken der Unendlichkeit (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dies ist eine Sammlung der denkwürdigen Ereignisse in Carlos Castanedas Leben, die sich ganz auf die Begegnung mit seinem schamanistischen Lehrer Don Juan Matus und die dreizehn Jahre Lehrzeit bei ihm konzentriert. Was immer in den früheren Büchern Castanedas behandelt, erfahren und erläutert wurde, hier ist es zu einer großen, durchgeschriebenen Lebenserzählung zusammengefaßt. >Das Wirken der Unendlichkeit< ist nicht nur der »definitive« Castaneda, sondern auch sein schönstes, klarstes, liebevollstes Buch, fast eine Art Roman. Castanedas Erinnerungen setzen ein mit seiner ersten Begegnung mit dem alten Don Juan, an einem staubigen Busbahnhof irgendwo in Arizona, in einem Moment, als Carlos für sich und sein Leben sehr ratlos war: als Student der Anthropologie, entmutigt, was das Thema seiner Doktorarbeit anging, und ohne eigentliche Perspektive. Er kann nicht ahnen, dass der alte Mann, der einen ziemlich schäbigen Eindruck auf ihn macht, der wichtigste Mensch in seinem Leben werden wird. Dieser leitet ihn unter anderem auch an, die entscheidenden, der Erinnerung werten Momente seines Lebens schriftlich festzuhalten. Castanedas Buch ist das Ergebnis dieser Übung. Wenn Sie die Bücher von Carlos Castaneda lesen wollen, empfiehlt sich folgende Reihenfolge: Zur Einführung >Das Wirken der Unendlichkeit< und dann >Die Lehren des Don JuanEine andere WirklichkeitReise nach IxtlanDer Ring der KraftDer zweite Ring der KraftDie Kunst des PirschensDas Feuer von innenDie Kraft der Stille< und zum Schluss >Die Kunst des Träumens< und >Tensegrity

Anbieter: buecher
Stand: 06.12.2020
Zum Angebot
Das Wirken der Unendlichkeit (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dies ist eine Sammlung der denkwürdigen Ereignisse in Carlos Castanedas Leben, die sich ganz auf die Begegnung mit seinem schamanistischen Lehrer Don Juan Matus und die dreizehn Jahre Lehrzeit bei ihm konzentriert. Was immer in den früheren Büchern Castanedas behandelt, erfahren und erläutert wurde, hier ist es zu einer großen, durchgeschriebenen Lebenserzählung zusammengefaßt. >Das Wirken der Unendlichkeit< ist nicht nur der »definitive« Castaneda, sondern auch sein schönstes, klarstes, liebevollstes Buch, fast eine Art Roman. Castanedas Erinnerungen setzen ein mit seiner ersten Begegnung mit dem alten Don Juan, an einem staubigen Busbahnhof irgendwo in Arizona, in einem Moment, als Carlos für sich und sein Leben sehr ratlos war: als Student der Anthropologie, entmutigt, was das Thema seiner Doktorarbeit anging, und ohne eigentliche Perspektive. Er kann nicht ahnen, dass der alte Mann, der einen ziemlich schäbigen Eindruck auf ihn macht, der wichtigste Mensch in seinem Leben werden wird. Dieser leitet ihn unter anderem auch an, die entscheidenden, der Erinnerung werten Momente seines Lebens schriftlich festzuhalten. Castanedas Buch ist das Ergebnis dieser Übung. Wenn Sie die Bücher von Carlos Castaneda lesen wollen, empfiehlt sich folgende Reihenfolge: Zur Einführung >Das Wirken der Unendlichkeit< und dann >Die Lehren des Don JuanEine andere WirklichkeitReise nach IxtlanDer Ring der KraftDer zweite Ring der KraftDie Kunst des PirschensDas Feuer von innenDie Kraft der Stille< und zum Schluss >Die Kunst des Träumens< und >Tensegrity

Anbieter: buecher
Stand: 06.12.2020
Zum Angebot
Hellmuth Mayer (1895-1980)
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Arbeit zeichnet die vielgestaltige Biographie Mayers im zeitgeschichtlichen Zusammenhang nach. Er stammte aus einer konservativ-bürgerlichen Familie, in der das Offizierkorps einen hohen Stellenwert hatte. In der Weimarer Zeit war er zunächst in verschiedenen politisch rechts stehenden Wehrverbänden und danach in verschiedenen Rechtsparteien aktiv. Daraus resultierend war er 1924 Verteidiger eines Weggefährten Hitlers im Hitler-Prozess und trat dabei glühend für die Wiederherstellung der Monarchie in Deutschland ein. In der NS-Zeit veröffentlichte er das Buch "Das Strafrecht des deutschen Volkes", das den Spagat zwischen nationalsozialismuskonformen und rechtsstaatlichen Aussagen vollführt, und war in zwei Strafrechtsreformausschüssen tätig. Ab 1947 wirkte er an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Vielen seiner damaligen Studenten ist er bis heute lebhaft als erzkonservativer "Anders-Mayer" in Erinnerung. 1962 trat er im Rahmen der Spiegel-Affäre öffentlich in Erscheinung. Zeitlebens tat er sich durch seine Arbeiten zur Strafrechtsreform und zum materiellen Strafrecht, die Betonung rechtsstaatlicher Grundsätze sowie seine Kritik an der Sicherungsverwahrung hervor.Die Autorin hat den Fakultätspreis der Juristischen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel für die beste Doktorarbeit aus dem Bereich Rechtswissenschaften im Jahr 2008 sowie den Förderpreis der Kieler Doctores Iuris e.V. 2009 erhalten.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.12.2020
Zum Angebot
Notizbücher 1 bis 3 (1918-1920)
32,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Band 1 der Notizbuchausgabe führt hinein in Bertolt Brechts turbulente Anfangsjahre: mit seinem Militärdienst im Augsburger Lazarett, Station D für Geschlechtskrankheiten, mit Novemberrevolution und Spartakusaufstand, mit den ersten großen Lieben und seinen Besuchen im Münchner Theaterseminar Artur Kutschers. Den Auftakt der Notizen bilden die Lieder zur Klampfe von Bert Brecht und seinen Freunden, eine lose Sammlung von lieblich-derben Songs, welche die Augsburger Freunde auf diversen Streifzügen komponierten. Brecht entwickelte dafür sogar ein eigenes, flexibles Notationssystem. Die Notizbücher 2 und 3 stehen hingegen ganz im Zeichen einer wilden, durch Brechts Vaterschaft entfesselten Produktivität. Er treibt seine ersten großen Theaterstücke voran: den Baal und den Spartakus, der später als Trommeln in der Nacht Theatergeschichte schreiben wird. Er wagt sich an kühne Dramenprojekte wie Hans im Glück oder Die Bälge, und zwischen tagebuchartigen Notizen und den Ideen für eine Doktorarbeit schreibt er im Zug nach Berlin Sentimentales Lied 1004, den ersten, bisher ungedruckten Entwurf von Brechts berühmten Gedicht: Erinnerung an die Marie A. Die auf 14 Bände angelegte Notizbuchausgabe publiziert erstmals authentisch sämtliche Notiz- und Adressbücher Bertolt Brechts: Sie bildet alle beschriebenen Blätter ab und stellt ihnen eine genaue Transkription als Lesehilfe zur Seite. Ihr Stellenkommentar rekonstruiert Brechts Schreibprozess, die Elektronische Edition präsentiert für das Verständnis wichtige Zusatzdokumente im Web.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.12.2020
Zum Angebot
Notizbücher. Bd.2
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Band 1 der Notizbuchausgabe führt hinein in Bertolt Brechts turbulente Anfangsjahre: mit seinem Militärdienst im Augsburger Lazarett, Station D für Geschlechtskrankheiten, mit Novemberrevolution und Spartakusaufstand, mit den ersten großen Lieben und seinen Besuchen im Münchner Theaterseminar Artur Kutschers. Den Auftakt der Notizen bilden die Lieder zur Klampfe von Bert Brecht und seinen Freunden, eine lose Sammlung von lieblich-derben Songs, welche die Augsburger Freunde auf diversen Streifzügen komponierten. Brecht entwickelte dafür sogar ein eigenes, flexibles Notationssystem. Die Notizbücher 2 und 3 stehen hingegen ganz im Zeichen einer wilden, durch Brechts Vaterschaft entfesselten Produktivität. Er treibt seine ersten großen Theaterstücke voran: den Baal und den Spartakus, der später als Trommeln in der Nacht Theatergeschichte schreiben wird. Er wagt sich an kühne Dramenprojekte wie Hans im Glück oder Die Bälge, und zwischen tagebuchartigen Notizen und den Ideen für eine Doktorarbeit schreibt er im Zug nach Berlin Sentimentales Lied 1004, den ersten, bisher ungedruckten Entwurf von Brechts berühmten Gedicht: Erinnerung an die Marie A. Die auf 14 Bände angelegte Notizbuchausgabe publiziert erstmals authentisch sämtliche Notiz- und Adressbücher Bertolt Brechts: Sie bildet alle beschriebenen Blätter ab und stellt ihnen eine genaue Transkription als Lesehilfe zur Seite. Ihr Stellenkommentar rekonstruiert Brechts Schreibprozess, die Elektronische Edition präsentiert für das Verständnis wichtige Zusatzdokumente im Web.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.12.2020
Zum Angebot
Rosa Luxemburg
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ohne Zweifel gehört Rosa Luxemburg "zu den interessantesten Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts" (Annelies Laschitza). Als eine der ersten Frauen schreibt sie eine Doktorarbeit in Ökonomie. Mit ihrem theoretischen Hauptwerk, Akkumulation und Kapital, knüpft sie schöpferisch und eigenständig an Karl Marx an und gelangt zu einer treffsicheren Analyse des Imperialismus, die bis heute starke Beachtung erfährt. Innerhalb der deutschen Sozialdemokratie ist sie die Protagonistin des linken Flügels, der nicht zulässt, dass sich die Parteibürokratie behaglich mit den bestehenden Verhältnissen arrangiert, und den Bolschewiki ruft sie in Erinnerung, dass Sozialismus nur die Erfüllung der Demokratie, nicht deren Abschaffung, bedeuten kann. Ihr konsequenter Kampf gegen Militarismus und Krieg, für eine möglichst gewaltfreie Transformation der Gesellschaft und für einen Sozialismus, in dem die Freiheit "immer die Freiheit des anders Denkenden" ist, machte sie über ihren gewaltsamen Tod hinaus äußerst unbequem für die Mächtigen. So überrascht es nicht, dass Wolf Biermann aus der DDR ausgebürgert wurde, als er es wagte, von "Rosas roter Demokratie" zu singen. Auf lebendige Weise macht diese Biografie mit Luxemburgs Leben und Kämpfen vertraut, gibt wichtige Texte im Originalton wieder und lädt zum Schluss zu einem Stadtrundgang durch Berlin auf den Spuren Rosa Luxemburgs ein.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.12.2020
Zum Angebot
Das Wirken der Unendlichkeit
14,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Dies ist eine Sammlung der denkwürdigen Ereignisse in Carlos Castanedas Leben, die sich ganz auf die Begegnung mit seinem schamanistischen Lehrer Don Juan Matus und die dreizehn Jahre Lehrzeit bei ihm konzentriert. Was immer in den früheren Büchern Castanedas behandelt, erfahren und erläutert wurde, hier ist es zu einer grossen, durchgeschriebenen Lebenserzählung zusammengefasst. &amp;#8250;Das Wirken der Unendlichkeit&amp;#8249; ist nicht nur der »definitive« Castaneda, sondern auch sein schönstes, klarstes, liebevollstes Buch, fast eine Art Roman. Castanedas Erinnerungen setzen ein mit seiner ersten Begegnung mit dem alten Don Juan, an einem staubigen Busbahnhof irgendwo in Arizona, in einem Moment, als Carlos für sich und sein Leben sehr ratlos war: als Student der Anthropologie, entmutigt, was das Thema seiner Doktorarbeit anging, und ohne eigentliche Perspektive. Er kann nicht ahnen, dass der alte Mann, der einen ziemlich schäbigen Eindruck auf ihn macht, der wichtigste Mensch in seinem Leben werden wird. Dieser leitet ihn unter anderem auch an, die entscheidenden, der Erinnerung werten Momente seines Lebens schriftlich festzuhalten. Castanedas Buch ist das Ergebnis dieser Übung. Wenn Sie die Bücher von Carlos Castaneda lesen wollen, empfiehlt sich folgende Reihenfolge: Zur Einführung &amp;#8250;Das Wirken der Unendlichkeit&amp;#8249; und dann &amp;#8250;Die Lehren des Don Juan&amp;#8249;, &amp;#8250;Eine andere Wirklichkeit&amp;#8249;, &amp;#8250;Reise nach Ixtlan&amp;#8249;, &amp;#8250;Der Ring der Kraft&amp;#8249;, &amp;#8250;Der zweite Ring der Kraft&amp;#8249;, &amp;#8250;Die Kunst des Pirschens&amp;#8249;, &amp;#8250;Das Feuer von innen&amp;#8249;, &amp;#8250;Die Kraft der Stille&amp;#8249; und zum Schluss &amp;#8250;Die Kunst des Träumens&amp;#8249; und &amp;#8250;Tensegrity&amp;#8249;.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2020
Zum Angebot
Arbeit und Arbeitskampf im Hafen
55,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die deutschen Seehäfen sind keine Orte der Romantik. Ihre Geheimnisse erschliessen sich nicht durch Hafenrundfahrten. Sie sind Orte harter Arbeitsbedingungen und ebenso harter Interessengegensätze. Im eigentlichen Herz einer Exportnation werden phantastische Gewinne mit dem Transport von Gütern erzielt. Aber ohne die Hafenarbeiter ginge nichts. Sie sind das Zentrum dieses Herzes. Grund genug also, genau nachzuschauen, wann, wo und wie in der Geschichte die Räder der Häfen still standen, weil die Hafenarbeiter es so wollten. Rolf Geffken, der seit vielen Jahren die Interessen von Hafenarbeitern und Seeleuten als Anwalt vertritt und seine Doktorarbeit an der Universität Bremen zum Thema »Seeleutestreik und Hafenarbeiterboykott« verteidigte, unternimmt mit diesem Buch eine erste Gesamtdarstellung von Geschichte und Gegenwart der Arbeit und der Arbeitskämpfe in deutschen Häfen. Dabei ergreift er Partei für die Hafenarbeiter und ruft sie als bedeutenden Teil der deutschen Arbeiterbewegung in Erinnerung.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2020
Zum Angebot
Notizbücher
45,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Band 1 der Notizbuchausgabe führt hinein in Bertolt Brechts turbulente Anfangsjahre: mit seinem Militärdienst im Augsburger Lazarett, Station D für Geschlechtskrankheiten, mit Novemberrevolution und Spartakusaufstand, mit den ersten grossen Lieben und seinen Besuchen im Münchner Theaterseminar Artur Kutschers. Den Auftakt der Notizen bilden die Lieder zur Klampfe von Bert Brecht und seinen Freunden, eine lose Sammlung von lieblich-derben Songs, welche die Augsburger Freunde auf diversen Streifzügen komponierten. Brecht entwickelte dafür sogar ein eigenes, flexibles Notationssystem. Die Notizbücher 2 und 3 stehen hingegen ganz im Zeichen einer wilden, durch Brechts Vaterschaft entfesselten Produktivität. Er treibt seine ersten grossen Theaterstücke voran: den Baal und den Spartakus, der später als Trommeln in der Nacht Theatergeschichte schreiben wird. Er wagt sich an kühne Dramenprojekte wie Hans im Glück oder Die Bälge, und zwischen tagebuchartigen Notizen und den Ideen für eine Doktorarbeit schreibt er im Zug nach Berlin Sentimentales Lied &amp;#8470; 1004, den ersten, bisher ungedruckten Entwurf von Brechts berühmten Gedicht: Erinnerung an die Marie A. Die auf 14 Bände angelegte Notizbuchausgabe publiziert erstmals authentisch sämtliche Notiz- und Adressbücher Bertolt Brechts: Sie bildet alle beschriebenen Blätter ab und stellt ihnen eine genaue Transkription als Lesehilfe zur Seite. Ihr Stellenkommentar rekonstruiert Brechts Schreibprozess, die Elektronische Edition präsentiert für das Verständnis wichtige Zusatzdokumente im Web.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2020
Zum Angebot