Angebote zu "Kinder" (47 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Finn macht es anders
9,90 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Finn geht jeden Morgen mit flauem Gefühl zur Schule. Seit Wochen erwarten ihn auf dem Pausenhof drei Jungs aus seiner Klasse und machen ihm das Leben zur Hölle. Auch an diesem Tag, der aber ganz anders enden wird, als er begonnen hat...Andrea Liebers erzählt eine spannende Schulgeschichte von Bedrohung und Angst und einem ungewöhnlichen Befreiungsschlag. Susanne Göhlich illustriert sie detailreich und fängt die besondere Gefühlslage ihrer Figuren ein.Andrea Liebers, geboren 1961 in Karlsruhe, studierte in Heidelberg mittelalterliches Latein und Germanistik, schrieb eine Doktorarbeit über europäische Wundergeschichten des 12. Jahrhunderts. Heute arbeitet sie als Kinder- und Jugendbuchautorin, Wissenschaftsjournalistin und Trainerin für kreatives Schreiben. Andrea Liebers beschäftigt sich seit vielen Jahren mit den asiatischen Weisheitslehren, besonders begeistert ist sie vom Buddhismus.Susanne Göhlich, geb. 1972 in Jena, Kunstgeschichtsstudium in Leipzig, illustriert Sachbücher für Kinder, entwirft Plakate, leitet Zeichenkurse und betreut den Bleilaus-Verlag, in dem Kinder ihre eigenen Bücher herstellen können.

Anbieter: myToys
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Buch - Pfui Spucke, Lama!
13,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Eine liebevolle Geschichte über Vorurteile und eine ganz besondere Freundschaft für Lama-Fans ab 3 Jahren.Fluffig, flauschig und einfach liebenswert - das ist das Lama! Die anderen Tiere sind sich trotzdem einig: Wer beim Reden spuckt, darf nicht mitmachen. Nicht beim Luftballonaufpusten und schon gar nicht bei der großen Kirmes in der kleinen Stadt. Doch dann taucht ein gemeiner Dieb auf dem Kirmesplatz auf. Hui Spucke! Ob das Lama endlich allen zeigen kann, was in ihm steckt? ...Brause, KatalinaKatalina Brause, geb. 1973, aufgewachsen in Ostwestfalen, studierte in Deutschland, England und Frankreich Jura. Sie wohnt mit ihrer Familie (Mann, zwei Kindern und vielen fleischfressenden Pflanzen) in Köln. Nach einer späten Doktorarbeit hörte sie nicht mehr auf, zu schreiben. Die Thrillerserie "Breaking Bad" brachte sie dazu, endlich was "Vernünftiges" zu schreiben: Kinderbücher.Sieverding, CarolaCarola Sieverding, geboren 1989 in Dinklage, studierte an der Münster School of Design mit Schwerpunkt Illustration. Seit 2014 arbeitet sie als freie Illustratorin für verschiedene Verlage und zeichnet am liebsten freche Kinder und Tiere. Sie lebt zusammen mit ihrem Freund und ihrem kleinen Hund im schönen Norden Hamburgs.

Anbieter: myToys
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Buch - Entdecke - Die Reihe mit der Eule: Entde...
14,80 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Wohl kein anderes Tier genießt weltweit so viel Sympathie wie der kuschelig wirkende, gemütliche Panda. Kein Wunder, dass er als Symbol für Natur- und Artenschutz ausgewählt wurde, denn wer könnte seinem freundlichen Gesichtsausdruck schon widerstehen?In diesem Band der Entdecke-Buchreihe erfahren neugierige Kinder alles rund um diese faszinierenden Tiere - erstaunliche Fakten zu ihrer Lebensweise in der Natur, zu ihrer Bedrohung und auch zu ihrem Schutz. Komm also gleich mit auf eine spannende Reise durch die Welt des Großen Pandas!Dungl, EvelineDr. Eveline Dungl ist im Tiergarten Schönbrunn in Wien, Österreich, als Zoologische Abteilungsleiterin und Tiertrainerin für die Großen Pandas verantwortlich. Ihren Lieblingen hatte sie zuvor bereits ihre Doktorarbeit gewidmet und dabei Erstaunliches herausgefunden. Frau Professor Dr. Schratter, Zoodirektorin in Schönbrunn, sagt über sie: "Sie weiß einfach alles über diese Tiere!" Und dieses Wissen vermittelt sie besonders gerne Kindern.Kunz, KritonKriton Kunz ist Biologe sowie Wissenschaftsjournalist und hat die "Entdecke-Reihe" ins Leben gerufen, in der dieser Band über Pandas erschienen ist. Die schwarzweißen Bären liebt er seit seiner Kindheit und hat für dieses Buch intensiv über sie recherchiert. Sein Anliegen ist es, gerade Kindern die sympathischen Tiere näherzubringen.

Anbieter: myToys
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Buch - Die Wüsten Tiere: Auf dem wilden Fluss, ...
13,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Ein pitsch-patsch-nasses Abenteuer!Die braven Wüstentiere ... werden zu den WILDEN wüsten Tieren!BAND 2: Alarm in der Wüste Sandara: Die Baby-Antilope ist ein Paket gefallen - und das Päckchen wurde verschickt! Es ist auf dem Weg zum gefährlichen Grässlybären. Die wüsten Tiere müssen Baby-Bo retten! Durch die Rutsch-Flutsch-Röhren geht es los: auf nach Schlottawa! Eine abenteuerliche Reise ins Land der freundlichen Biber, frechen Frösche und wilden Flüsse beginnt. Und die mutigen kleinen Tiere aus der Wüste stellen fest, dass so ein wilder Fluss - igitt! - ziemlich nass ist ...DIE WÜSTEN TIERE: Finnek, der clevere Wüstenfuchs, und Briosch, die mutige Kängurumaus. Sandiago, das grummelige Chamäleon, und Dumdidum, das flauschige Dromedar. Und der schröckliche Termitator. Das sind die wüsten Tiere. Echt wahr.Ein fröhlich buntes Abenteuer für Kinder ab 5 Jahren: zum Vorlesen, Mitfiebern und Lachen!Mit Bildern der preisgekrönten Illustratorin Wiebke Rauers.Brause, KatalinaKatalina Brause, geb. 1973, aufgewachsen in Ostwestfalen, studierte in Deutschland, England und Frankreich Jura. Sie wohnt mit ihrer Familie (Mann, zwei Kindern und vielen fleischfressenden Pflanzen) in Köln. Nach einer späten Doktorarbeit hörte sie nicht mehr auf, zu schreiben. Die Thrillerserie "Breaking Bad" brachte sie dazu, endlich was "Vernünftiges" zu schreiben: Kinderbücher.

Anbieter: myToys
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Buch - Gesundheit Kinder  Kinder
30,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

"Gesundheit für Kinder" hilft Eltern zu erkennen, wann eine schulmedizinische Behandlung angebracht ist und wann die Naturheilkunde die bessere Wahl ist. Wann sie ihr Kind mit Hausmitteln selbst kompetent behandeln können oder wann es Zeit wird, zum Kinderarzt zu gehen. Darüber hinaus vermittelt es ein fundiertes Verständnis davon, wie Kinder sich entwickeln und wie eine gesundheitsfördernde Erziehung aussehen kann. Ausgewogene Darstellung der verschiedenen Heilverfahren Kompetenter Rat zur Vorbeugung und zur Behandlung von Kinderkrankheiten Informationen zur Entwicklung des Kindes, seiner Ernährung und seiner Erziehung als starke, gesunde Persönlichkeit.Dabei wissen die Autoren nicht nur aus ihrer medizinischen Praxis, wovon sie reden: Bei insgesamt 12 Kindern von 1 bis 16 Jahren überzeugt neben der fachlichen auch die familienerprobte Kompetenz.Fundierte, umfassende Orientierung: Wann ist die Schulmedizin sinnvoll? Wo ist Naturheilkunde der bessere Weg? Wann sollten Sie zum Arzt gehen und wann und wie können Sie Ihr Kind mit Hausmitteln selbst behandeln?Praktisches Bild- und FarbleitsystemDas Standardwerk komplett aktualisiert"Das Buch gehört zum Besten, was ich bisher gesehen habe." Dr. med. Antje-Katrin KühnemannDr. med. Herbert Renz-Polster, Jahrgang 1960, studierte Medizin in Gießen, München und Tübingen und schrieb seine Doktorarbeit in Pakistan und Indien. Nach dem AiP dreht Herr Renz-Polster für fast 5 Jahr der aktiven Medizin den Rücken. Er arbeitet als Lektor beim Jungjohann-Verlag.1995 ging er in die USA, um wieder als Mediziner zu praktizieren. Er macht seine Facharztausbildung im Fach Pädiatrie am Maine Medical Center in Portland/Maine und wird danach an derselben Klinik chief resident. Sein besonderes Engagement gilt dem Studentenunterricht. 1996 und 1998 erhält er den student teaching award der Universität von Vermont, 1998 erhält er einen Lehrauftrag an der Universität Vermont.

Anbieter: myToys
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Buch - Auf Wiedersehen im Himmel
6,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Der Rassenwahn der Nazis machte auch vor Kindern nicht Halt. Den Kindern von Sinti und Roma werden seit 1938 die Eltern geraubt, als Zwangsarbeiter in Konzentrationslager verschleppt. Die Kinder werden zu "Waisen" erklärt und in die "Fürsorge" katholischer Kinderheime gegeben. In der "Heiligen St. Josephspflege" im schwäbischen Mulfingen trifft Angela auf etwa 40 Kinder zwischen sechs und sechzehn, die als "Vollzigeuner", "Zigeunermischlinge" und "Jenische" klassifiziert werden. Angelas Identität gibt Anlass zu Verwirrung, denn sie hat 3 Mütter - die Frau ihres Vaters, die im KZ ist, eine Pflegemutter, bei der sie aufwuchs und der sie von der Gestapo entrissen wurde, und eine leibliche "deutsche" Mutter, von der sie bis dahin nichts wusste. Dadurch hat sie mehrere Namen - was bei den Behörden zur Verwechslung führt und ihr schließlich das Leben rettet. Zunächst lebt sie mit den andern Kindern im Heim und ahnt nichts Böses. Die Kinder bleiben von Himmlers Auschwitzerlass, der " Endlösung der Zigeunerfrage", so lange ausgespart, bis die "Rassenforscherin" Eva Justin ihre Doktorarbeit über "das Artfremde" der "Zigeunerkinder" abgeschlossen hat. Dann kommt der Befehl aus dem Reichssicherheitshauptamt: Die Kinder werden aus dem Heim direkt in das Vernichtungslager deportiert. Von 39 Kindern überleben nur vier, darunter Angela. Sie wurde in der Zwischenzeit von den Schwestern auf ihren deutschen Namen umgeschrieben, sehr zu ihrem eigenen Leidwesen, denn die Schwestern betonen ihr gegenüber immer wieder, dass sie "nicht dazugehört". Als von den Kindern Fingerabdrücke genommen werden, hält Angela das für ein Spiel und mogelt sich dazwischen, wird von den Schwestern aber weggeschickt. Und als schließlich der Bus kommt, um die Kinder abzuholen, möchte Angela unbedingt mit auf diesen "schönen Ausflug", der den andern versprochen wurde. Sie versteht nicht, wofür sie bestraft werden soll, warum die Schwestern ihr nicht erlauben, mit den andern mitzufahren. Trotzig entschlossen, ihren Willen durchzusetzen, zieht sie wie die andern Kinder ihre besten Kleider an und mischt sich unter die Gruppe. Eine Schwester zieht sie heraus und gibt ihr die erste Ohrfeige ihres Lebens: "Du gehörst nicht dazu!" Wütend und traurig stapft Angela die Treppen hoch, öffnet das Fenster und schaut traurig in den Hof hinunter. Die Kinder kehren nie zurück.

Anbieter: myToys
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Buch - Schlaf gut, Baby!
19,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Viele junge Eltern leiden darunter: Sie selbst übermüdet und erschöpft - aber das Baby mag nicht schlafen. Wenn doch nur endlich Ruhe wäre, dann könnten alle entspannen! Wiederholt sich die Situation, wächst oft der Frust. Doch es gibt Wege aus der Belastungsfalle, versprechen Herbert Renz-Polster und Nora Imlau: Alle Babys und Kinder können schlafen. Dieser Elternratgeber öffnet eine ganz neue Perspektive auf den Schlaf von Kindern. Er erklärt, warum die Kleinen in Sachen Schlaf anders ticken, als es in unserer modernen Gesellschaft von ihnen erwartet wird. So bringen sie ein jahrtausendealtes Erbe mit auf die Welt, das vom ersten Tag an ihre Bedürfnisse prägt, auch im Schlaf: Wichtig ist zu verstehen, was Kinder wirklich brauchen, um gut schlafen zu können: vor allem Sicherheit, Nähe und Nahrung. Einfühlsam ermutigen die Autoren auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse und praktischer Hilfestellungen dazu, neue Wege auszuprobieren und Babys das Schlafen sanft zu erleichtern.Nora Imlau ist Journalistin und Fachautorin für Familienthemen. Seit einigen Jahren schreibt sie für die Zeitschrift "Eltern", verfasst dort Titelgeschichten und konzipiert Sonderhefte rund ums Baby. Sie ist Mutter von zwei Töchtern und lebt derzeit in London.Dr. med. Herbert Renz-Polster, Jahrgang 1960, studierte Medizin in Gießen, München und Tübingen und schrieb seine Doktorarbeit in Pakistan und Indien. Nach dem AiP dreht Herr Renz-Polster für fast 5 Jahr der aktiven Medizin den Rücken. Er arbeitet als Lektor beim Jungjohann-Verlag.1995 ging er in die USA, um wieder als Mediziner zu praktizieren. Er macht seine Facharztausbildung im Fach Pädiatrie am Maine Medical Center in Portland/Maine und wird danach an derselben Klinik chief resident. Sein besonderes Engagement gilt dem Studentenunterricht. 1996 und 1998 erhält er den student teaching award der Universität von Vermont, 1998 erhält er einen Lehrauftrag an der Universität Vermont.

Anbieter: myToys
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Buch - Ana-Lauras Tango
14,90 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Ana-Laura entdeckt ein dunkles Kapitel ihrer Familiengeschichte, in der nichts zusammen passt. Ihre Mutter glaubt ihr nicht, dass sie ihren toten Vater in einem Taxi gesehen haben will. Auf der Suche nach einer Erklärung stößt sie jedoch auf merkwürdige Ungereimtheiten. Die Spuren führen nicht nur zurück nach Argentinien, wo ihr Vater bei einem Hotelbrand ums Leben gekommen ist, sondern bis zur NS-Organisation "Lebensborn"."Dieses herausragende Jugendbuch ist wie ein Glied in einer Kette, die Gegenwart und Vergangenheit einer Familie so spannend und authentisch miteinander verbindet, dass es einem manchmal beim Lesen den Atem verschlägt."Werner J. EgliAuf der Fahrt von der Schule nach Hause sieht die vierzehn jährige Ana-Laura in einem vorbeifahrenden Taxi ihren Vater, der in Argentinien bei einem Hotelbrand ums Leben gekommen ist.Zumindest hat das Ana-Laura bis jetzt angenommen. Als sie daheim von der seltsamen Begegnung erzählt, glaubt ihr niemand, ihre Mutter schon gar nicht. Es braucht viel Überzeugungskraft, um ihre Familie davon zu überzeugen, dass im fernen Argentinien etwas schief gelaufen sein könnte und ihr Vater deshalb noch am Leben ist.Dennoch, warum sollte er sich heimlich in Deutschland aufhalten? Es gibt dafür keine plausible Erklärung. Gegen alle Widerstände, beschließt Ana-Laura , diesen rätselhaften Fall aufzuklären.Bei der Spurensuche stößt sie dabei immer tiefer in die Vergangenheit ihrer eigenen Familie vor und damit bis zu einer geheimnisumwitterten NS-Organisation, die unter dem Namen "Lebensborn" von Nazi Deutschland betrieben wurde.Friedrich, JoachimJoachim Friedrich, in Oberhausen geboren, ist ein deutscher Kinder- und Jugendbuchautor. Er wohnt in Bottrop. Nach seinem Realschulabschluss begann er eine Ausbildung in einem Büro, fand diese Tätigkeit jedoch schnell langweilig. Mit nachgeholtem Abitur studierte er Volkswirtschaftslehre. Nach bestandener Doktorarbeit war er einige Jahre für die Lufthansa tätig, bevor er zu schreiben begann.

Anbieter: myToys
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Babysitter, 52070
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hallo, ich bin Sarah und habe gerade mein Medizin Studium hier in Aachen an der RWTH erfolgreich absolviert. Bevor ich beginne Vollzeit zu arbeiten, möchte ich mir gerne noch eine kleine Auszeit nehmen. Außerdem bin ich aktuell dabei meine Doktorarbeit zu beenden. Babysitten in dieser Zeit stellt für mich nicht nur einen angenehmen Nebenverdienst, sondern auch eine gern gemochte Beschäftigung dar. Bereits vor meinem Studium habe ich zwei kleine Kinder regelmäßige mehrere Stunden pro Woche über 3 Jahre betreut (ein Junge, ein Mädchen) und Nachhilfe in Englisch, aber auch Deutsch, Mathe und Latein gegeben. Im Studium selber habe kurzzeitig Flüchtlingskindern Nachhilfe gegeben und Nachtschichten im Krankenhaus in der Pflege übernommen. Aufgrund meines Studiums wäre ich auch ausgebildet für den Umgang mit Notfällen oder kranken Kindern. Ich bin ein geduldiger und hilfsbereiter Mensch, der gerne lacht und ich liebe den Umgang mit Kindern. Ich würde mich freuen, demnächst wieder babysitten zu können. Liebe Grüße Sarah

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot