Angebote zu "Weiß" (24 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - In ihrer Erinnerung war Japan eine Misch...
10,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

New York, 1968. Die 16-jährige Yuki Oyama ist gefangen zwischen zwei Kulturen. Sie fühlt sich nicht als Japanerin, nicht als Amerikanerin. Als ihre Eltern zurück nach Tokio gehen, überzeugt sie sie schließlich, in New York bleiben zu dürfen. Sie will bleiben, eigenständig sein und ihre Kunst leben.Berlin, 2016. Galleriebesitzer Jay ist gerade Vater geworden. Dies nimmt er zum Anlass, seine Mutter, seine Vergangenheit, seine Wurzeln zu suchen. Er weiß nichts von ihr, außer dass sie ihn verließ, als er erst zwei Jahre alt war. Und dass ihr Name Yuki Oyama ist.Buchanan, Rowan HisayoRowan Hisayo Buchanan ist eine japanisch-britisch-chinesisch-amerikanische Schriftstellerin. »In ihrer Erinnerung war Japan eine Mischung aus Rosa und Grün« ist ihr Debütroman. Derzeit arbeitet sie an ihrer Doktorarbeit an der University of East Anglia in Norwich, England.

Anbieter: yomonda
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Weiß:Basiswissen Medizinische Statistik
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05.12.2019, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Springer-Lehrbuch, Auflage: 7/2020, Autor: Weiß, Christel, Verlag: Springer Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Ärztliche Prüfung // Doktorarbeit // Epidemiologie // Häufigkeiten // Klinik // Lagemaße // Lagetests // Medizinische Statistik // Medizinstudent // Medizinstudium // Normalverteilung // Prüfungsvorbereitung // Risikostudien // Staatsexamen // Statistik // Stichprobe // Wahrscheinlichkeitsrechnung, Produktform: Kartoniert, Umfang: XVIII, 331 S., 37 farbige Illustr., 38 farbige Tab., Seiten: 331, Format: 1.5 x 24 x 16.8 cm, Gewicht: 739 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Weiß:Basiswissen Medizinische Statistik
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05.12.2019, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Springer-Lehrbuch, Auflage: 7/2020, Autor: Weiß, Christel, Verlag: Springer Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Ärztliche Prüfung // Doktorarbeit // Epidemiologie // Häufigkeiten // Klinik // Lagemaße // Lagetests // Medizinische Statistik // Medizinstudent // Medizinstudium // Normalverteilung // Prüfungsvorbereitung // Risikostudien // Staatsexamen // Statistik // Stichprobe // Wahrscheinlichkeitsrechnung, Produktform: Kartoniert, Umfang: XVIII, 331 S., 37 farbige Illustr., 38 farbige Tab., Seiten: 331, Format: 1.6 x 24 x 16.8 cm, Gewicht: 739 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Das Promotionshandbuch
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Doktorarbeit ist Ergebnis eines langen Prozesses, der sich aber Schritt für Schritt meistern lässt: ein überzeugendes Exposé schreiben, das Dissertationsthema zügig bearbeiten, das Ergebnis souverän präsentieren und verteidigen. - Das Promotionshandbuch vermittelt das notwendige Know-how von der ersten Idee bis zum Doktortitel. Ein Nachschlageteil enthält alle Informationen über wissenschaftliche Standards. Dazu kommen Tipps zum Umgang mit Betreuern, zur Selbstorganisation und zu Stipendien, Graduiertenkollegs, Postern und Vorträgen, zur Veröffentlichung und sogar zur Karriereplanung.Norbert Franck weiß genau, wie auch größere Schreibprojekte gelingen. Er ist nicht nur Autor zahlreicher Bücher über wissenschaftliches Arbeiten, Schreiben und Präsentieren. Er leitet auch seit über 20 Jahren Workshops für Postgraduierte. Seine Erfahrung mit den Fragen von Doktoranden und Doktorandinnen ist in dieses Buch geflossen.

Anbieter: buecher
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Das Promotionshandbuch
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Doktorarbeit ist Ergebnis eines langen Prozesses, der sich aber Schritt für Schritt meistern lässt: ein überzeugendes Exposé schreiben, das Dissertationsthema zügig bearbeiten, das Ergebnis souverän präsentieren und verteidigen. - Das Promotionshandbuch vermittelt das notwendige Know-how von der ersten Idee bis zum Doktortitel. Ein Nachschlageteil enthält alle Informationen über wissenschaftliche Standards. Dazu kommen Tipps zum Umgang mit Betreuern, zur Selbstorganisation und zu Stipendien, Graduiertenkollegs, Postern und Vorträgen, zur Veröffentlichung und sogar zur Karriereplanung.Norbert Franck weiß genau, wie auch größere Schreibprojekte gelingen. Er ist nicht nur Autor zahlreicher Bücher über wissenschaftliches Arbeiten, Schreiben und Präsentieren. Er leitet auch seit über 20 Jahren Workshops für Postgraduierte. Seine Erfahrung mit den Fragen von Doktoranden und Doktorandinnen ist in dieses Buch geflossen.

Anbieter: buecher
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Parallel leben
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Alles scheint sich zusammenzufügen, alles passt, wie eine perfekte Gerade, eine Strecke von A nach B. Aber je länger ich auf das brennende Haus starre, desto unklarer und verworrener wird es wieder. Die gerade Linie verwickelt sich, verknotet sich wie ein loser Faden. Und ich weiß auf einmal nicht mehr, wo der Anfang liegt und wo das Ziel, wann es losging und ob es jetzt zu Ende ist."Paul Ferber lebt mit seiner Familie in Berlin und sollte eigentlich seine Doktorarbeit über Liebe in der Literatur zu Ende schreiben. Doch inzwischen hat er genug von der Universität. Und auch das Thema seiner Arbeit überzeugt ihn nicht mehr. Stattdessen diskutiert er mit dem legendären Professor Emrald tagelang über die unendliche Wut Thomas Bernhards oder die richtige Mischung von Rum und Kaffee. Als er Lea begegnet, beginnt er zu verstehen, dass man keine Entscheidungen trifft. Entscheidungen widerfahren einem.

Anbieter: buecher
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Parallel leben
19,60 € *
ggf. zzgl. Versand

"Alles scheint sich zusammenzufügen, alles passt, wie eine perfekte Gerade, eine Strecke von A nach B. Aber je länger ich auf das brennende Haus starre, desto unklarer und verworrener wird es wieder. Die gerade Linie verwickelt sich, verknotet sich wie ein loser Faden. Und ich weiß auf einmal nicht mehr, wo der Anfang liegt und wo das Ziel, wann es losging und ob es jetzt zu Ende ist."Paul Ferber lebt mit seiner Familie in Berlin und sollte eigentlich seine Doktorarbeit über Liebe in der Literatur zu Ende schreiben. Doch inzwischen hat er genug von der Universität. Und auch das Thema seiner Arbeit überzeugt ihn nicht mehr. Stattdessen diskutiert er mit dem legendären Professor Emrald tagelang über die unendliche Wut Thomas Bernhards oder die richtige Mischung von Rum und Kaffee. Als er Lea begegnet, beginnt er zu verstehen, dass man keine Entscheidungen trifft. Entscheidungen widerfahren einem.

Anbieter: buecher
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Irgendwo zwischen den Sternen
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Irgendwo zwischen den Sternen" ist die ergreifende Geschichte von Sara Seager, einer Astrophysikerin, Ehefrau und Mutter von zwei Kindern, die ihren Mann an den Krebs verliert. In ihrer Trauer und ihrem verzweifelten Versuch, den Alltag ohne den geliebten Partner zu bewältigen und ihren kleinen Kindern tröstend beizustehen, setzt Sara immer wieder die Dinge auf Erden in Relation zu den Dingen im weiten Universum - und findet so Trost und die Kraft für das Weiterleben.Von Kindesbeinen an ist Sara Seager anders als die anderen Kinder: ernster, nachdenklicher und zurückgezogener. Ihre besten Freunde sind die Bücher, in deren Welten sie abtaucht. Als ihre Eltern sich trennen, bedeutet dies für sie insbesondere auch eine Trennung von ihrem Vater, dem einzigen Menschen, der sie nimmt, wie sie ist. Doch als sie mit 15 Jahren durch Zufall in eine Vorlesung an der University of Toronto über eine Supernova gerät, verändert dies ihr Leben: Sara ist von der Astrophysik elektrisiert und spart fortan auf ihr erstes Teleskop. Und sie beschließt, Astrophysikerin zu werden. Ihr scharfer Verstand, ihre hohe logische Gabe und ihre tiefes Interesse für die Sterne machen sie zu einer sehr begabten Studentin, ihre Doktorarbeit schreibt sie schließlich in Harvard und wird Professorin für Astrophysik. Saras spezielles Interesse gilt den sogenannten Exoplaneten - planetaren Himmelskörpern, die jenseits des Sonnensystems existieren. Und sie ist davon überzeugt: Wir Menschen sind nicht alleine hier im Weltall ...Als sie Mike kennenlernt, ist dies für sie, die die Menschen generell eher scheut und sich lieber mit der Wissenschaft beschäftigt, wie ein Nachhausekommen - die beiden heiraten und bekommen zwei Kinder. Doch noch also diese sechs und acht sind, erkrankt Mike an Krebs - die Ärzte können ihn nicht retten. Für Sara bricht eine Welt zusammen - Mike hatte sie, die im Alltag wenig patent war, immer unterstützt, so dass sie sich mit aller Kraft den Sternen widmen konnte. In ihrer tiefen Trauer hilft es ihr, ihr Schicksal in Relation zu den Sternen zu setzen. Und so, wie sie weiß, dass um jeden Planeten ein Stern kreist, so weiß sie auch, dass es für jeden Menschen ein Gegenüber gibt, das es zu finden gilt. Und manchmal hat man auch das Glück, in seinem Leben nicht nur einem Menschen begegnen zu dürfen, der vollkommen zu einem passt ...

Anbieter: buecher
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Irgendwo zwischen den Sternen
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

"Irgendwo zwischen den Sternen" ist die ergreifende Geschichte von Sara Seager, einer Astrophysikerin, Ehefrau und Mutter von zwei Kindern, die ihren Mann an den Krebs verliert. In ihrer Trauer und ihrem verzweifelten Versuch, den Alltag ohne den geliebten Partner zu bewältigen und ihren kleinen Kindern tröstend beizustehen, setzt Sara immer wieder die Dinge auf Erden in Relation zu den Dingen im weiten Universum - und findet so Trost und die Kraft für das Weiterleben.Von Kindesbeinen an ist Sara Seager anders als die anderen Kinder: ernster, nachdenklicher und zurückgezogener. Ihre besten Freunde sind die Bücher, in deren Welten sie abtaucht. Als ihre Eltern sich trennen, bedeutet dies für sie insbesondere auch eine Trennung von ihrem Vater, dem einzigen Menschen, der sie nimmt, wie sie ist. Doch als sie mit 15 Jahren durch Zufall in eine Vorlesung an der University of Toronto über eine Supernova gerät, verändert dies ihr Leben: Sara ist von der Astrophysik elektrisiert und spart fortan auf ihr erstes Teleskop. Und sie beschließt, Astrophysikerin zu werden. Ihr scharfer Verstand, ihre hohe logische Gabe und ihre tiefes Interesse für die Sterne machen sie zu einer sehr begabten Studentin, ihre Doktorarbeit schreibt sie schließlich in Harvard und wird Professorin für Astrophysik. Saras spezielles Interesse gilt den sogenannten Exoplaneten - planetaren Himmelskörpern, die jenseits des Sonnensystems existieren. Und sie ist davon überzeugt: Wir Menschen sind nicht alleine hier im Weltall ...Als sie Mike kennenlernt, ist dies für sie, die die Menschen generell eher scheut und sich lieber mit der Wissenschaft beschäftigt, wie ein Nachhausekommen - die beiden heiraten und bekommen zwei Kinder. Doch noch also diese sechs und acht sind, erkrankt Mike an Krebs - die Ärzte können ihn nicht retten. Für Sara bricht eine Welt zusammen - Mike hatte sie, die im Alltag wenig patent war, immer unterstützt, so dass sie sich mit aller Kraft den Sternen widmen konnte. In ihrer tiefen Trauer hilft es ihr, ihr Schicksal in Relation zu den Sternen zu setzen. Und so, wie sie weiß, dass um jeden Planeten ein Stern kreist, so weiß sie auch, dass es für jeden Menschen ein Gegenüber gibt, das es zu finden gilt. Und manchmal hat man auch das Glück, in seinem Leben nicht nur einem Menschen begegnen zu dürfen, der vollkommen zu einem passt ...

Anbieter: buecher
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot